Ein neuer Standort für unseren Maibaum Empfehlung

Mittwoch, 01 Mai 2019 16:00
TAG:
geschrieben von ki/böw/ami

Ein neuer Standort für unseren Maibaum

Handewitt […] Alles neu macht der Mai: Das Handewitter Maibaumfest, das seit 30 Jahren veranstaltet wird, fand erstmals auf dem Dorfplatz im seit Jahren geplanten, zukünftigen Handewitter Ortszentrum statt. Eine Feier, die zugleich ein „politisches Signal“ für die sonst brachliegende Fläche darstellen sollte, wie Bürgermeister Thomas Rasmussen betonte: „Wir wollen dieses Projekt weiterentwickeln und werden einen neuen Anlauf für die Umsetzung machen.“

Vor wenigen Monaten war die Entscheidung gefallen, das Fest vom Sportplatz an der Siegfried-Lenz-Schule zum neuen Standort an der Raiffeisenstraße zu verlegen. „Es war sehr aufwendig“, berichtete Franz Dewanger, Vorsitzender des Kulturrings. „Zum Glück haben Gemeinde, Verwaltung und Vereine an einem Strang gezogen.“ Zum Auftakt gab es einen Umzug mit rund 200 Teilnehmern durch das Dorf. Im März hatte der Handewitter Bauhof im Staatsforst eine Douglasie gefällt. Der 1,8-Tonnen-Koloss ragte 18,5 Meter aus dem Boden und wurde bereits am Vortag mit einem Kran aufgestellt. Die Kinder des evangelischen Kindergartens weihten das Unikat mit einem Ringtanz ein. Der Shanty-Chor „Ellunder Nordlichter“ sang zwei Mal im Zelt, Line-Dancer und Seniorentanzkreis traten auf der Open-Air-Bühne auf. […]

Auszug aus einem Artikel der shz geschrieben von ki/böw/ami

(0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account